Erfahrungsberichte zu Osmocote 5: Baum Gartenbau

  • Whastsapp

Erfahrungsberichte zu Osmocote 5: Baum Gartenbau

Baum Gartenbau 

 

Der Staudenproduzent Baum Gartenbau aus Düsseldorf kultiviert seit vielen Jahren ein ausgewähltes Staudensortiment und verwendet dazu Osmocote. Die Pflanzen werden überwiegend auf arrondierten Flächen unter Gießwagen im Freiland produziert. Das Interview zu diesem Bericht führten wir mit Produktionsleiter Bernd Grebenstein.

Warum haben Sie Osmocote 5 eingesetzt?
Schon im Jahr 2004 hat Baum Gartenbau in Düsseldorf gemeinsam mit der LWK NRW eine „Ressourcenschonende Produktion von Chrysanthemen im Freiland unter besonderer Berücksichtigung der Bewässerungs- und Düngetechnik“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Betrieben des Gartenbauverbandes Düsseldorf untersucht. Schon damals konnte man den Mehrwert und die Vorteile des Einsatzes von Osmocote bei der Kulturführung und der Düngereffizienz beobachten. Wir haben über die Jahre Erfahrungen mit dem Einsatz von Osmocote und verschiedenen Dosierungen gesammelt. Für uns war es nur konsequent, in diesem Jahr mit dem neuen Osmocote 5 für die nächsten Jahre mit einem innovativen Produkt zu arbeiten und Erfahrungen zu sammeln.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Osmocote 5 gemacht?
Wir haben in den vergangenen Jahren viele differenzierte Rezepturen mit verschiedenen Osmocote-Typen erarbeitet, um uns einer Vollbevorratung des Kultursubstrates anzunähern. In diesen haben wir Osmocote Exact durch das Osmocote 5 substituiert. Nach dem Jahr 2020 können wir mit Bestimmtheit sagen, dass wir die Arbeit mit Osmocote 5 fortsetzen werden. Die Entwicklung und die Qualität unserer produzierten Pflanzen zeigt uns nach der Umstellung, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Möchten Sie noch weiteres ergänzen?
Wir profitieren sehr von dem perfekten Zusammenspiel zwischen ICL und unserem Substratlieferanten. Die enge und regelmäßige Diskussion über Düngerstrategien und Substratveränderungen führen uns auf vielen Ebenen zu einem erfolgreicheren Ergebnis. Wir bauen auch in Zukunft auf diese Lösung.