Erfahrungsberichte zu Osmocote 5: Baumschule Bornholdt

  • Whastsapp

Erfahrungsberichte zu Osmocote 5: Baumschule Bornholdt

Baumschule Bornholdt

Die Baumschule Lutz Bornholdt in Barmstedt bei Elmshorn produziert ein komplettes Rosensortiment, Ziergehölze, Stauden, Bambus, Gräser und Hortensien für Gartencenter und den Großhandel. Das Interview zu diesem Bericht führten wir mit Betriebsinhaber Lutz Bornholdt.

Warum haben Sie Osmocote 5 eingesetzt?
Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Osmocote Exact Standard und Osmocote Exact Protect. Aufgrund unseres breiten Sortimentes können wir nicht für jede Kultur ein eigenes Substrat mischen und müssen Kompromisse eingehen. Wir müssen uns auf den Dünger verlassen können. Die neue Generation Osmocote soll mit einem optimierten Freisetzungsverlauf noch besser an das Pflanzenwachstum angepasst sein. Außerdem konnte die Freisetzung der Spurenelemente optimiert werden. Der Versuchs- und Beratungsring Schleswig-Holstein suchte einen Baumschulbetrieb für einen Praxisversuch mit Osmocote 5 in der Kultur. Nach Rücksprache mit dem ICL-Fachberater haben wir uns bereit erklärt Osmocote 5 zu testen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Osmocote 5 gemacht?
In unserem Versuch mit Osmocote 5 konnten wir nur Positives feststellen. Wir haben extra ein Substrat für den Vergleich mit Osmocote 5 gemischt. In dem Versuch haben wir Osmocote 5 mit Osmocote Exact Standard verglichen. Als Versuchspflanze haben wir uns unter anderem für Prunus lusitanica mit einer Vollbevorratung von 5 kg/m3 im Thermohaus entschieden. Alle Versuchspflanzen haben ein Etikett bekommen und wurden im selben Thermohaus unter dem Gießwagen ausgestellt. Der Versuch wurde von uns, dem ICL-Fachberater sowie von dem Versuchs- und Beratungsring betreut. Die Pflanzen mussten nicht nachgedüngt werden. Die mit Osmocote 5 getopften Pflanzen weisen eine bessere Verzweigung und dunkelgrünes Laub während der gesamten Kulturzeit auf. Besonders bei unseren vielen verschiedenen Rosensorten war uns wichtig, keinen Nachteil mit Osmocote 5 zu haben.

Was schätzen Sie an Osmocote 5?
Auch unter dem extremen Witterungsverlauf 2020 mit sehr heißen Phasen, gab es trotz hoher Aufwandmengen keine Probleme oder Salzstress. Die empfindlichen Prunus lusitanica wuchsen im Thermohaus bis in den Herbst hinein, ohne hell zu werden. Das Produkt konnte uns überzeugen. Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen und möchten bereits 2021 Osmocote 5 einsetzen. Sowohl bei immergrünen Pflanzen als auch bei unseren Rosen konnten wir unsere Verkaufsqualität weiter steigern.