Flüssigdüngung in der Baumschule

  • Whastsapp

Flüssigdüngung in der Baumschule

In der Baumschule werden über die Bewässerung oder im Spritzverfahren oftmals wasserlöslicher Nährsalze ausgebracht. Gerade im Frühjahr reagieren Containerkulturen schnell auf wasserlösliche Nährsalze. Die zusätzlich verabreichten Nährstoffe beschleunigen die Pflanzenaktivität nach der Winterruhe.

Je nach vorhandener Technik kann schnell und mit relativ geringem Arbeitsaufwand eine gezielte Nachdüngung mit den gewünschten Nährstoffen erfolgen. Jedoch sollte immer die vorhandene Wasserqualität bei der Auswahl des Nährsalzes berücksichtigt werden.

Im Laufe einer Kulturperiode können deutliche Qualitätsänderungen beim verwendeten Gießwasser auftreten, z. B. steigende EC-Werte und Karbonathärte oder überhöhte Natrium- und Chloridgehalte. Dies sind erste Anzeichen für eine nachlassende Gießwasserqualität. Je nach Kultur können durch ein belastetes Gießwasser Kulturschäden und Qualitätseinbußen an den Pflanzen auftreten. So ist z. B. Kirschlorbeer sehr empfindlich gegenüber Natrium. Bereits bei 10 mg Natrium im Gießwasser können Blattschäden entstehen.

Mit Universol bietet ICL Specialty Fertilizers ein Nährsalz an, das bei harten und weichen Gießwassern eingesetzt werden kann.

Universol

– für hartes und weiches Wasser

Diese Nährsalzreihe ist speziell auf die Wasserqualität abgestimmt. Es stehen Typen für weiches und hartes Wasser zur Verfügung. Zu den besonderen Eigenschaften von Universol für hartes oder weiches Wasser zählen die niedrigen EC-Werte und der hohe Nitrat-Anteil. Beide Eigenschaften sorgen für eine besonders schnelle und effiziente Nährstoffaufnahme. Zwei bis drei Düngergaben mit Dosierungen von 1–2 g/l führen zu einer raschen Erhöhung der Nährstoffgehalte im Substrat. Universol für weiches Wasser ist aufgrund des Kalziumgehaltes nicht mit den Standard Formulierungen mischbar.

Universol

– Standard-Formulierungen

Die Universol Standard-Formulierungen sind bei guter Wasserqualität einzusetzen. Besonders Universol Grün und Universol Blau haben sich bei der Nachdüngung im Frühjahr bewährt. Das integrierte „Bright-Solution-System“ garantiert eine 100%ige Löslichkeit der Nährsalze und eine hervorragende Aufnahme durch die Pflanzen. Eine zusätzliche Sicherheit für den Anwender bietet die typgenaue Einfärbung der Nährlösungen mit pflanzenverträg lichem Farbstoff in den meisten Universol Standard-Formulierungen.

 

Registrierung ICL-SF Newsletter