Osmocote 5 im Überblick

  • Whastsapp

Osmocote 5 im Überblick

Produkteigenschaften im Überblick

Garantierte Nährstoffanalyse:

GESAMTSTICKSTOFF (N) 16 %
Nitratstickstoff (N-NO3) 7,2 %
Ammoniumstickstoff (N-NH4) 8,8 %
PHOSPHAT (P205) 8 %
KALIUMOXID (K20) 12 %
Magnesiumoxid (MgO) 2,2 %
Eisen (Fe-EDTA) 0,3 %
Mangan (Mn-EDTA) 0,05 %
Kupfer (Cu-EDTA) 0,015 %
Zink (Zn-EDTA) 0,012 %
Bor (B) 0,01 %
Molybdän (Mo) 0,01 %

 

Erscheinungsbild: Farbcodierter umhüllter Dauerdünger

Korngröße: 2,0-4,5 mm

Verpackung: 25-kg-Sack

Produktcode je Wirkungsdauer: 
3–4 M: 8875
5–6 M: 8876
8–9 M: 8877
12–14 M: 8878

Umhüllung: 100 % umhüllt

Grund- und Vollbevorratung

Die neue Generation Osmocote 5 wurde entwickelt, um vorhandene Produkte bei der Vollbevorratung leistungsmäßig zu übertreffen. Wie aktuelle Produktreihen der Marke Osmocote kann die neue Generation auch zur Grundbevorratung in Kombination mit ergänzenden wasser löslichen Nährsalzen wie Universol oder Peters angewandt werden.

Anwendungshinweise:

  • Alle Dosierungen beziehen sich auf eine maximale Aufdüngung von 0,5 g/l wasserlöslichen Starterdünger.
  • Die empfohlene Applikationstechnik ist die Einmischung in Substrate für eine optimale Verteilung der Düngekörner.

Dosierungsempfehlung

Bei Osmocote 5 können die bewährten Dosierungen von Osmocote Exact Hi.End eins zu eins übernommen werden.

Hauptnährstoffe im Vergleich

Spurennährstoffe im Vergleich

Vorteile von Osmocote 5

  • Verbesserte Nährstofffrei setzung im Wachstumsverlauf
  • Deutlich gesteigerte Spurenelementverfügbarkeit für intensive Laubfärbung über die ganze Saison
  • Höchste Effizienz und effektive Aufnahme der ausgebrachten Pflanzennährstoffe
  • Besseres Pflanzenwachstum und bessere Pflanzenqualität vom Kulturstart bis zur Vermarktung an den Endkunden und darüber hinaus
  • Höchste Sicherheit für Pflanzen und Anwender: jeder Sack von Osmocote 5 hat eine gleiche Wirkung

 

Die Technologien in Osmocote 5

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung unter konsequenter und kontinuierlicher Weiterentwicklung ist Osmocote 5 die fünfte Generation der etablierten Osmocote Langzeitdünger mit kontrollierter Freisetzung.

Die neue Freisetzungstechnologie NutriMatch-Release in Osmocote 5 sorgt für eine verbesserte Nährstoffeffizienz und eine bedarfsgerechtere Nährstoffversorgung der Pflanze als je zuvor. Das Freisetzungsverhalten von Osmocote 5 ist mit dieser Technologie noch besser auf den Bedarf der Pflanzen vom Topfen bis zur Vermarktung angepasst. Diese Nährstoffverfügbarkeit sorgt für mehr Wachstum in den Hauptwachstumsphasen.

Das ausgeklügelte und neu entwickelte OTEA-System steigert die Verfügbarkeit von Spurenelementen für bestmögliche Laubfärbung, Pflanzengesundheit und kräftigeres Wachstum.

Vor allem zum Vermarktungszeitpunkt ist eine gute Ausfärbung der Kulturen für den Vertriebserfolg von Pflanzenproduzenten entscheidend. Pflanzen, welche optimal mit Spurenelementen versorgt werden, weisen eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Stressfaktoren und Krankheiten auf.

Für die hervorragende Effizienz der Spurenelemente wurden die Gehalte angepasst und bis auf Bor und Molybdän als EDTA-Chelat integriert.

 

Pflanzenproduzenten profitieren von bester Pflanzenqualität

  1. Verbesserte Blattfarbe
    Außergewöhnlich gute Blattfarbe dank des OTEA-Systems, das Spurenelemente auf eine völlig neue Weise zur Verfügung stellt.
  2. Höchste Pflanzenqualität bis zur Vermarktung
    Die Nährstoffe werden den Pflanzen durch die NutriMatch-Release- Technologie noch bedarfsgerechter zur Verfügung gestellt. Dies führt zu gesünderen Pflanzen von höherer Qualität, einem früheren und kräftigeren Austrieb, einer besseren Verzweigung sowie einer verbesserten Ausfärbung.
  3. Stärke und Widerstandsfähigkeit
    Höhere Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegen Umweltbedingungen und Krankheiten dank eines gleichmäßigen und stetigen Nährstoff flusses durch die NutriMatch-Release-Technologie, die zu Beginn des Pflanzenwachstums weniger Nährstoffe freigibt und die Nährstofffreigabe während der Hauptwachstumszeit bedarfsgerecht erhöht.