Osmocote Exact – das perfekte Timing

7 August 2019
  • Whastsapp

Osmocote Exact – das perfekte Timing

Das Timing der Nährstofffreisetzung – Ihr Schlüssel zum Kulturerfolg!

Bei einem umhüllten Dauerdünger kommt es nicht nur auf den Inhalt und die Wirkungsdauer an, sondern wann diese Nährstoffe im Verlauf der Kultur freigesetzt werden. Nur wenn zu jedem Zeitpunkt die richtige Menge an Haupt- und Spurenelementen der Pflanze zur Verfügung stehen, fühlen sich die Pflanzen wohl und beste Qualitäten können erzielt werden. Dieser besonders wichtige Aspekt wird beim Vergleichen von umhüllten Dauerdüngern meist unterschätzt.

Sicherer Start

Eine Überversorgung zu Beginn der Kultur kann zu ungleichmäßigen Beständen führen. Manche der frisch getopften Jungpflanzen freuen sich über das erhöhte Nährstoffangebot, andere weniger und bleiben in der Folge im Wachstum zurück. Bei einer uniformen Bewässerung sind diese Pflanzen oft zu nass, was ein Aufholen gegenüber den stärkeren Pflanzen weiter erschwert oder gar zu Ausfällen führt. Ungleichmäßige Pflanzenbestände zum Vermarktungszeitpunkt sind dann die Folge.

Um auch bei hohen Dosierungen einen sicheren Start gewährleisten zu können, durchlaufen alle Osmocote Exact Produktionschargen eine strenge Qualitätskontrolle zu genau formulierten Spezifikationen.

Bei den Osmocote Exact Formulierungen mit zusätzlicher DCT-Technologie (Doppelumhüllungstechnologie) sorgt eine zweite zusätzliche Hülle für weitere Eigenschaften wie einen verzögerten Start. Die Osmocote Exact Hi.End Formulierungen weisen je nach Wirkungsdauer zwischen 25 % (Osmocote Exact Hi.End 12–14 M 40 %) doppeltumhüllter Körner auf. Dieser Anteil setzt erst über einen – je nach der gewählten Wirkungsdauer – unterschiedlich langen Zeitraum keine Nährstoffe frei.

Die Osmocote Exact Protect Formulierungen sind hingegen zu 100 % doppelt umhüllt und setzen auch je nach Wirkungsdauer für eine gewisse Periode nahezu keine Nährstoffe frei. Durch diese Technologie wurde zum Beispiel die Vollbevorratung bei der Herbsttopfung möglich. Bei anderen Kulturen, die sehr langsam nach dem Topfen einwurzeln, sorgt Osmocote Exact Protect für niedrige EC-Werte in dieser Phase.

Osmocote Exact sichert einen idealen Start für Ihre Kulturen!

 

Konstante Nährstoffversorgung während der Hauptwachstumsphase

Gesunde Pflanzen benötigen einen gleichmäßigen Nährstofffluss. Abweichungen resultieren entweder in Mangelerscheinungen (Chlorosen oder Farbabweichungen) oder in erhöhtem Salzstress bzw. Wurzeloder Blattschäden. Diese können latent vorhandenen Pilzkrankheiten oder Bakteriosen Vorschub leisten. Pflanzenausfälle sind die Folge. Nur eine ausgewogene und gleichmäßige Nährstofffreisetzung aller Haupt- und Spurenelemente garantiert eine gute Pflanzenqualität und eine hohe Ausbeute vermarktungsfähiger Pflanzen pro Flächeneinheit.

Für Kulturen, die entweder einen niedrigen EC-Wert zu Beginn der Kultur benötigen oder eine höhere Nährstoffversorgung in der Hauptwachstumsphase, empfiehlt sich der Einsatz von Osmocote Exact Hi.End.

 Osmocote Exact sichert einen gleichmäßigen Nährstofffluss über die gesamte Saison

 

Die Rechnung wird immer am Ende der Kultur gemacht

Für die Vermarktung von Pflanzen bester Qualität und mit guter Laubfärbung ist entscheidend, dass der gewählte Dauerdünger bis zum Ende der Wirkungsdauer noch ausreichend Nährstoffe freisetzt.

Bei Osmocote Exact Standard haben Sie die Garantie, dass über die gesamte Wirkungsdauer die Nährstoffe gleichmäßig abgegeben werden. Bei Osmocote Exact Hi.End sorgt hingegen der Anteil doppelt umhüllter Körner für einen höheren Nährstofffluss in der zweiten Wachstumsphase der Kultur, der bis zum Ende der Wirkungsdauer anhält.

Osmocote Exact sichert eine ausdauernde Nährstofffreisetzung über die gesamte Wirkungsdauer

 

Was macht Osmocote Exact so einzigartig?

Dauerdünger sind NPK- und spurenelementhaltige Granulate, die mittels Umhüllung über einen definierten Zeitraum Nährstoffe freisetzen können. Der Unterschied in der Welt der umhüllten Dauerdünger liegt jedoch in der Art und Weise der Herstellung.

Das exakte Timing der Nährstofffreisetzung

Mit der Einführung von Osmocote Exact wurde nicht nur die Wirkungsdauer garantiert, sondern auch in welchem Muster die Nährstoffe während dieser Wirkungsdauer freigesetzt werden. Zusätzlich garantiert ICL-SF, dass Sack für Sack, Produktionscharge für Produktionscharge, Jahr für Jahr jede Osmocote Exact Formulierung den exakt gleichen Freisetzungsverlauf aufweist.

Auf diese Qualität können Sie sich verlassen

Diese strengen Produktionsvorgaben, gepaart mit einer hochtechnisierten und computergesteuerten Produktionsmethode sowie einer strengen Qualitätskontrolle machten diesen technologischen Fortschritt möglich.

 

Registrierung ICL-SF Newsletter