Kartoffeln

Kartoffeln lassen sich in zahlreichen Klimazonen anbauen. Optimal sind jedoch Temperaturen von tagsüber 15 bis 20°C. Die meisten Bodentypen eignen sich für den Kartoffelanbau, in leichtem Boden ist die Ernte allerdings effizienter. Voraussetzung ist eine gute Bodenstruktur, denn diese Nutzpflanze bevorzugt durchlässige, sauerstoffreiche Böden mit guter Entwässerung. Optimaler pH-Wert des Bodens: zwischen 5 und 6. Leicht alkalische Böden können sich negativ auf die Qualität der Kartoffelschale auswirken, stark alkalische Bedingungen einen Mangel an Mikronährstoffen hervorrufen. Chlorid gilt für die Kartoffel als Schadstoff. Kartoffeln haben einen hohen Stickstoffverbrauch und einen noch höheren Kaliumbedarf. Wird ausreichend Kalzium eingesetzt, lassen sich die Kartoffelknollen besser lagern.

Agromaster 25-5-10+2MgO | 2-3M

25-5-10+2MgO+21SO3

Agromaster High N 25-5-10 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit einem speziellen NPK Granulat. Die E-Max-Technologie gewährleistet eine dosierte Stickstoffversorgung der Kulturen. Bis zu 39% des Stickstoffes und 23% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..

Agromaster 19-5-20+4MgO | 2-3M

19-5-20+4MgO+19.5SO3

Agromaster High N / High K 19-5-20 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit aus eigenen Rohstoffquellen stammendem Phosphor, Kalium, Magnesium und Schwefel. Bis zu 43% des Stickstoffes und 20% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..

Agromaster 12-5-19+4MgO | 2-3M

12-5-19+4MgO+17SO3

Agromaster High K 12-5-19 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit aus eigenen Rohstoffquellen stammendem Phosphor, Kalium, Magnesium und Schwefel. Bis zu 37% des Stickstoffes und 10% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..