• oxide
  • elemental
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N-NO3) 13,3%
Ammoniumstickstoff (N-NH4) 1,6%
Phosphat (P205) 0%
Kaliumoxid (K20) 19%
wasserlöslich (K20) 19,0%
Magnesiumoxid (MgO) 2,0%
wasserlöslich 2,0%
Kalziumoxid (CaO) 9,0%
wasserlöslich 9,0%
Eisen (Fe) 0,10%
wasserlöslich 0,10%
EDTA-Chelat 0,10%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,01%
wasserlöslich 0,01%
Kupfer (Cu) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Molybdän (Mo) 0,001%
wasserlöslich 0,001%
Zink (Zn) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N03-N) 13,3%
Ammoniumstickstoff 1,6%
Phosphor (P) 0%
Kalium (K) 15,8%
wasserlöslich 15,8%
wasserlöslich 1,2%
Kalzium (Ca) 6,4%
Eisen (Fe) 0,10%
wasserlöslich 0,10%
EDTA-Chelat 0,10%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,01%
wasserlöslich 0,01%
Kupfer (Cu) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Molybdän (Mo) 0,001%
wasserlöslich 0,001%
Zink (Zn) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%

Universol White

White

15-0-19+9CaO+2MgO+TE

  • Produktvorteile
  • Anwendungshinweise
  • Dosierungsempfehlungen
  • Mischbarkeit
Produktvorteile
  • Nitratbetont für gesunde Wurzeln
  • Für alle Kulturen einsetzbar
  • Weniger Salzstress durch hohe Analysen
  • Anwendungssicherheit durch gefärbte Nährlösung
  • 100% Löslichkeit
  • Mit "Bright-Solution-System"
Anwendungshinweise
Alle Universol-Nährsalze, mit Ausnahme von Universol White und Special, verfügen über das bewährte Universol Farbkodierungssystem mit dem jeder dieser Typen durch seine eigene Farbe, sowohl in der Stammlösung als auch in der Gebrauchslösung, erkennbar ist. Verwechselungen werden dadurch vermieden. So ist zu jeder Zeit ersichtlich, welche Formulierung gerade eingesetzt wird. Verwendet wird ein granulierter Farbstoff der für die Lebensmittelindustrie entwickelt wurde.
Dosierungsempfehlungen
Empfohlene Dosierungen für Topf- und Beetpflanzen
 
100% Universol
50% Universol + 50% Osmocote
Kulturen mit hohem Nährstoffbedarf
1-2 g/l
0.5-1 g/l
Kulturen mit mittlerem Nährstoffbedarf
1-1.5 g/l
0.5-0.75 g/l
salzempfindliche Kulturen
0.5-1 g/l
nach Bedarf
 
Empfohlene Dosierungen für die Baumschule
Kulturen mit hohem Nährstoffbedarf
20 g/m2/Woche
10 g/m2/Woche
Kulturen mit mittlerem Nährstoffbedarf
15 g/m2/Woche
7.5 g/m2/Woche
salzempfindliche Kulturen
10 g/m2/Woche
5 g/m2/Woche
 
ACHTUNG
Kulturspezifische Empfehlungen erhalten Sie bei Ihrem Fachberater. Da die Kulturbedingungen in den Betrieben voneinander abweichen können, kann ICL Specialty Fertilizers nicht für etwaige Schäden an den Kulturen haftbar gemacht werden.
Mischbarkeit
Universol Green
Mischbar?
Kalziumnitrat
nein
Kaliumnitrat
ja
Magnesiumnitrat
ja
Magnesiumsulfat
nein
Phosphorsäure
ja
Salpetersäure
ja
Universol Soft Water
nein
Universol Hard Water
ja
Universol White
ja
Universol Special P
nein
Universol Standard
nein
andere wasserlösliche Dünger nein
 

Universol White eignet sich zur phosphatfreien Versorgung von Zierpflanzenkulturen in Kombination mit weichem Gießwasser. Das leicht kalibetonte NK-Verhältnis in Kombination mit pflanzenverfügbarem Kalzium sorgt für eine gute und kompakte Pflanzenqualität.