• oxide
  • elemental
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N-NO3) 4,5%
Ammoniumstickstoff (N-NH4) 9,9%
Phosphat (P205) 11%
wasserlöslich (P205) 11,0%
Kaliumoxid (K20) 15%
wasserlöslich (K20) 15,0%
Magnesiumoxid (MgO) 2,0%
wasserlöslich 2,0%
Eisen (Fe) 0,06%
wasserlöslich 0,06%
EDTA-Chelat 0,06%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,01%
wasserlöslich 0,01%
Kupfer (Cu) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Molybdän (Mo) 0,001%
wasserlöslich 0,001%
Zink (Zn) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N03-N) 4,5%
Ammoniumstickstoff 9,9%
Phosphor (P) 4,8%
wasserlöslich 4,8%
Kalium (K) 12,4%
wasserlöslich 12,4%
Magnesium (Mg) 1,2%
wasserlöslich 1,2%
Eisen (Fe) 0,06%
wasserlöslich 0,06%
EDTA-Chelat 0,06%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,01%
wasserlöslich 0,01%
Kupfer (Cu) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%
Molybdän (Mo) 0,001%
wasserlöslich 0,001%
Zink (Zn) 0,010%
wasserlöslich 0,010%
EDTA-Chelat 0,010%

Produkteigenschaften

EC-Wert bei 1 g/l

1.5 mS/cm

Universol Saphir

Saphir

15-11-15+2MgO+TE

  • Produktvorteile
  • Anwendungshinweise
  • Dosierungempfehlungen
  • PDF-Info
Produktvorteile
  • Ammoniumbetont
  • Vollständiges Spurenpaket
  • NPK-Verhältnis 3:2:3
  • Schnelle und vollständige Löslichkeit
  • keine Rückstände in der Stammlösung
  • Staubfrei formuliert
  • Chlorarm
Anwendungshinweise
Universol Saphir eignet sich zur flüssigen Nachdüngung während der Hauptwachstumsphase. Durch den hohen Anteil an Ammoniumstickstoff, der für eine physiologisch saure Wirkung auf das Substrat sorgt, empfiehlt sich der Einsatz von Universol Saphir bei Wasserqualitäten mit mindestens 12 ° deutsche Karbonathärte.

ICL bietet mit Universol eine breite Palette leistungsstarker, vollwasserlöslicher Nährsalze für jeden Anwendungsbereich und jede Wasserqualität im Gartenbau.
Dosierungempfehlungen

Topf-und Beetpflanzen

Hoher Nährstoffbedarf

1-2 g/l

0.5-1 g/l

Normaler Nährstoffbedarf

1-1.5 g/l

0.5-0.75 g/l

Salzempfindliche Kulturen

0.5-1 g/l

< 0.5 g/l

Container-Baumschulen

Hoher Nährstoffbedarf

20 g/m2/Woche

10 g/m2/Woche

Normaler Nährstoffbedarf

15 g/m2/Woche

7.5 g/m2/Woche

Salzempfindliche Kulturen

10 g/m2/Woche

5 g/m2/Woche

 
ACHTUNG
Kulturspezifische Empfehlungen erhalten Sie bei Ihrem Fachberater. Da die Kulturbedingungen in den Betrieben voneinander abweichen können, kann ICL Specialty Fertilizers nicht für etwaige Schäden an den Kulturen haftbar gemacht werden.

Universol Saphir ist ein ammoniumbetonter, vollwasserlösliches Nährsalz mit einem ausgeglichenem N:K-Verhältnis von 1:1 für die flüssige Nachdüngung im Gartenbau bei Karbonathärten > 12 °dKH.