Produkt der ICL Europe B.V., Ludwigshafen

Klicken Sie hier für regionale Fachberater!

  • oxide
  • elemental
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N-NO3) 11,6%
Ammoniumstickstoff (N-NH4) 3,4%
Phosphat (P205) 5%
wasserlöslich (P205) 5,0%
Kaliumoxid (K20) 30%
wasserlöslich (K20) 30,0%
Magnesiumoxid (MgO) 3,0%
wasserlöslich 3,0%
Eisen (Fe) 0,07%
wasserlöslich 0,07%
EDTA-Chelat 0,07%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,02%
wasserlöslich 0,02%
Kupfer (Cu) 0,009%
wasserlöslich 0,009%
EDTA-Chelat 0,009%
Molybdän (Mo) 0,004%
wasserlöslich 0,004%
Zink (Zn) 0,020%
wasserlöslich 0,020%
EDTA-Chelat 0,020%
Gesamtstickstoff (N) 15%
Nitratstickstoff (N03-N) 11,6%
Ammoniumstickstoff 3,4%
Phosphor (P) 2,2%
wasserlöslich 2,2%
Kalium (K) 24,9%
wasserlöslich 24,9%
Magnesium (Mg) 1,8%
wasserlöslich 1,8%
Eisen (Fe) 0,07%
wasserlöslich 0,07%
EDTA-Chelat 0,07%
Mangan (Mn) 0,04%
wasserlöslich 0,04%
EDTA-Chelat 0,04%
Bor (B) 0,02%
wasserlöslich 0,02%
Kupfer (Cu) 0,009%
wasserlöslich 0,009%
EDTA-Chelat 0,009%
Molybdän (Mo) 0,004%
wasserlöslich 0,004%
Zink (Zn) 0,020%
wasserlöslich 0,020%
EDTA-Chelat 0,020%

EC-Wert bei 1 g/l

1,4

Maximale Löslichkeit (20°C)

230 g/l

Solinure Solinure Weiß

Solinure Weiß

15-5-30+3MgO+TE

  • Produktvorteile
  • Anwendungshinweise
Produktvorteile
  • Kalibetonte Formulierung für die Fruchtphase geeignet
  • Höherer Magnesiumgehalt für verbesserte Photosynthese und höhere Zuckereinlagerung
  • Phosphatgehalt leicht reduziert für Anwendung im Freiland oder gut phosphatversorgten Substraten
  • Gute Löslichkeit und staubarme Formulierung
  • Mit dem bekannten Spurenelementepaket
  • Nitratbetonte Formulierung, daher sehr gut für weiches Wasser
  • Hinterlässt keine Beläge auf Blättern oder Frucht bei Überkopfapplikation

 

Solinure Weiß ergänzt die Reihe der kalibetonten Solinure Nährsalze um eine bessere Spreizung Stickstoff zu Kali mit höherem Gehalt an Magnesium. Es ist ein sehr zuverlässiges Produkt, mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Alle Solinure-Typen stammen aus unseren eigenen hochwertigen Rohstoffquellen.

Anwendungshinweise
Ernte Dosierung, kg/ha/Woche Zeitplan
Beerenfrüchte 20 - 30 Fruchtreifung - Ernte
Gemüse 40 - 80 Fruchtreifung - Ernte
Obstgärten/Weinberge 20 - 40 Fruchtreifung - Ernte

Solinure Weiß ist eins unser Standard-Nährsalze zur Fertigation. Solinure Weiß ist ein hochreines Produkt und einfach in der Handhabung. Die enthaltenen Spurenelemente und NPK-Analysen sind ideal für die Fertigation von Obst und Gemüse in Bodenkulturen auf gewachsenen Boden oder in der Substratkultur.