• oxide
  • elemental
Gesamtstickstoff (N) 0%
Phosphat (P205) 0%
Kaliumoxid (K20) 50%
wasserlöslich (K20) 50,0%
Schwefeltrioxid (SO3) 46,0%
wasserlöslich (SO3) 46,0%
Gesamtstickstoff (N) 0%
Phosphor (P) 0%
Kalium (K) 41,5%
wasserlöslich 41,5%
Sulphur (S) 18,4%
Nova SOP

0-0-50+46SO3

  • Produktvorteile
  • Produktbeschreibung
  • Anwendungshinweise
Produktvorteile
  • Enthält hohe Anteile an Kalium und Sulfat, aber frei von Stickstoff.
  • Sehr geringer Salzindex. Milde Wirkung auf Wurzel und schont den Boden, daher sehr gut für salzreiche Böden oder salzbelastetes Wasser.
  • In alkalischen Böden hilft der hohe Sulfatanteil den Boden-pH sanft zu senken. Daher unterstützt es die Verfügbarkeit von Mikronährstoffen und Phosphaten.
  • Nova SOP kann auf leichten Böden helfen, die Auswaschung von Kalium zu minimieren. Dies vor allem in Böden mit geringem pH-Wert.
Produktbeschreibung
Durch den sehr hohen Gehalt an Kalium und Sulfat ist Nova SOP der ideale Dünger für Kulturphasen mit hohem Kaliumbedarf wie Blüte und Fruchtphase. Nova SOP enthält kein Stickstoff, daher ist es ideal geeignet um es als Mischungspartner in Tank-Mix-Anlagen einzusetzen. Als Partner können für weiches Wasser Nova Calcium oder für hartes Wasser Ammoniumnitrat oder andere Stickstoffquellen eingesetzt werden. Den für Pflanzen notwendigen Sulfat-Anteil erhalten die Pflanzen aus dem Sulfat-Anteil in Nova SOP. Der Salzindex von Nova SOP ist sehr gering, daher ist es sowohl für weiches wie auch für hartes Wasser sowie für verschiedene Boden- oder Substratarten gut einsetzbar.
Anwendungshinweise
Da die Kulturbedingungen unterschiedlich sein können, empfehlen wir vor dem Einsatz eines neuen Produktes, einer neuen Aufwandmenge oder Ausbringmethode einen Kleinversuch.
 
Für weitere Informationen zum Produkt und zur Anwendung kontaktieren Sie Ihren Fachberater.
Nova SOP ist unser Kaliumsulfat der ICL Specialty Fertilizers Produktfamilie. Der hohe Gehalt an Kalium in Verbindung mit Sulfat macht es unentbehrlich für den Einsatz in Hydroponik Anbau und in Einzelnährstoff-Kombinationen.