Zwiebel

Der besondere scharfe Geschmack kann durch schwefelhaltigen Dünger verstärkt, und durch stickstoffhaltigen Dünger in Form von Ammonium abgeschwächt werden. Das Wurzelwerk ist flach und faserig. Daher sollten Düngemittel 10-15 cm unter der Saatreihe ausgebracht werden. Optimaler pH-Wert des Bodens: >6,0. Die beste Mineral- und Nährstoffversorgung für Zwiebeln gelingt mit Düngemitteln mit kontrollierter Freisetzung und Blattdüngern. In bestimmten Bereichen kann man auch vollständig wasserlösliche Fertigationsdünger einsetzen.

Agromaster 12-5-19+4MgO | 2-3M

12-5-19+4MgO+17SO3

Agromaster High K 12-5-19 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit aus eigenen Rohstoffquellen stammendem Phosphor, Kalium, Magnesium und Schwefel. Bis zu 37% des Stickstoffes und 10% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..

Agromaster 19-5-20+4MgO | 2-3M

19-5-20+4MgO+19.5SO3

Agromaster High N / High K 19-5-20 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit aus eigenen Rohstoffquellen stammendem Phosphor, Kalium, Magnesium und Schwefel. Bis zu 43% des Stickstoffes und 20% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..

Agromaster 25-5-10+2MgO | 2-3M

25-5-10+2MgO+21SO3

Agromaster High N 25-5-10 verbindet die exklusive E-Max-Umhüllungstechnologie mit einem speziellen NPK Granulat. Die E-Max-Technologie gewährleistet eine dosierte Stickstoffversorgung der Kulturen. Bis zu 39% des Stickstoffes und 23% des Produktes sind umhüllt. Dadurch wird eine Wirkungsdauer von 3 Monaten erreicht.

Mehr erfahren..